Könige der Außenwerbung – Outdoor LED Video Displays

Outdoor LED Displays sind speziell für den Einsatz im Außenbereich entwickelt worden und damit für alle Wetterlagen gerüstet. Selbst bei direkter Sonneneinstrahlung wird die Bildqualität nicht beeinträchtigt – das Bild bleibt perfekt sichtbar und behält seine einzigartige Brillianz. Umso mehr gilt dies, wenn die Boards in der Nacht wirken – jedes Board ist ein Hinkucker im öffentlichen Raum!

Die Displays werden als fest installierte Werbeanlagen, Infoscreens und Stadtleitsysteme eingesetzt.

Die neue LED-Technologie ermöglicht überragende Darstellungsqualitäten und unschlagbar schnelle Einschaltung von Botschaften. Diese digitale Kraft in der Out-of-Home-Kommunkation bietet damit eine hohe Aufmerksamkeit auf das je nach Tages- oder Jahreszeit passende Angebot für ihre Zielgruppen.

Lage

Markante Lichtwerbung im öffentlichen Raum benötigt einen guten Standort.
Gute oder hervorragende Standorte für LED-Displays besitzen stets mehrere Eigenschaften,
die in der Summe die Qualität des Standortes ausmachen. Ziel ist immer, dass möglichstFull Service Anbieter
viele Menschen möglichst lange die Werbebotschaften des Displays sehen können.

Die wichtigesten Kriterien:

  • idealerweise stadteinwärts Lage
  • Anzahl der Kontakte pro Tag
  • Gute Infrastruktur (Autofahrer, Fußgänger)
  • Allgemeine Sichtbarkeit des Displays
  • Unverbaubare Lage
Installation

Es gibt viele Möglichkeiten ein LED Display zu befestigen:

  • Freisteher:
    Ein freistehende Displays („Freisteher“) kann fast überall aufgebaut werden. Je nach Lage kann ein- oder beidseitig ein LED Display instaliert werden. Wichtig zu beachten ist der Platz für ein Fundament. Ein Freisteher von 4 x 3m benötigt eine Fundamentgröße von 2,50 x 2,50 x 1,20m.
  • Wandmontage
    Mit einem LED Display können Sie jede statische Wand zum Strahlen bringen. Unsere Displays können entweder von vorne oder hinten gewartet werden. Somit ist also auch eine Installation direkt eng an der Wand möglich. Die häufigste Montage ist jedoch eine sog. Käfigkonstruktion.
  • Auf dem Dach
    Je nach Lage macht eventuell eine Dachmontage Sinn. Hier können auch größere LED Display dank einer speziellen Winkel-Konstruktion befestigt werden.

Weitere Anwendungsbeispiele finden Sie >hier<.
In allen Fällen ist eine gute Zugänglichkeit zum Display und die nötige Baugenehmigung zu beachten.

Zu unserem Full-Service gehört unteranderem auch die Beratung zur Standortsuche, Wahl der Monatgenart und selbstverständlich der Genehmigung. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir beraten Sie gerne!

Größe

Unsere LED Displays haben eine modulare Bauweise. Dieses System ermöglicht eine nahezu unbegrenzte Skalierung.  Sie können die einzelnen Module frei ganz nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen und so ein Display in Ihrer gewünschten Größe und Ihrem gewünschten Format erstellen. Ganz gleich, ob das Display quadratisch oder länglich sein sol.

Ansteuerung

Herzstück unserer Displays ist die Ansteuerungstechnologie, die jede Anzahl von Modulen bedienen kann.
deset hat von Anfang an die Technik seiner Videowalls komplett selbst neu entwickelt und aufgesetzt. Mit einem revolutionären Softwarekonzept wird die Steuerung der gesamten Wand auf einen zentralen externen Rechner übertragen. Die bislang eingesetzten Mikrochips entfallen, der Energiebedarf sinkt dramatisch auf nur 98 Watt/m². Das bedeutet aber zugleich, dass auch der Stromverbrauch und damit die Kosten für den Betrieb einer Videowall deutlich sinken. Zusätzlich verlängert sich dank der Wärmereduktion die Lebensdauer der Displays.

Download

Hier können Sie sich alle Informationen noch einmal als PDF-Datei herunterladen:

  • Produkt-Übersichtstabelle Outdoor Displays
  • Zeichnungen
  • Formular Baugenehmigung
  • Antrag

Geeignete Produkte